Heidelberg Kreisklasse B
Saison 2022/23, 11. Spieltag

Vorbericht zum 11. Spieltag

Sonntag 16.10.2022, 15:00 Uhr
FC Sandhausen - ASC Neuenheim III 3:2 (2:1)

RNZ-Bericht

Der ASC III bietet dem neuen Spitzenreiter FC Sandhausen die Stirn und verliert im Hardtwald knapp mit 2:3!

Nach der frühen FC-Führung durch Tobias Mayer (5.) glich Neuenheim durch Nistret Pollomi (Foto) in der 35. Minute aus. Kurz vor der Pause legte Sandhausen durch Steven Eberhard erneut vor (43.) und Sascha Geiss erhöhte auf 3:1 (55.). Jan- Erik Möller (Foto) verkürzte in der 85. Minute zum 3:2-Endstand für den neuen Tabellenführer der B-Klasse Heidelberg. Die Mannschaft von ASC III-Coach Jan Herle belegt mit 12 Punkten den 11. Platz und gastiert bereits am Mittwoch um 19.30 Uhr beim Nachbarn FC Dossenheim II.

Hier das Fazit von ASC III-Coach Jan Herle:

"Wir haben ein wenig gebraucht, um reinzufinden, weil wir ein paar personelle Probleme hatten . Wir waren eigentlich gut im Spiel, aber unsere Chancenverwertung war leider ziemlich mies. Sonst hätten wir einen Punkt mitnehmen können."

Joseph Weisbrod

RNZ-Bericht

FC Sandhausen an der Spitze

Heidelberg. (RNZ) Jetzt hat es der FC Sandhausen doch noch geschafft und liegt nach dem 3:2-Erfolg über den ASC Neuenheim III in der Tabelle der Fußball-Kreisklasse B auf dem ersten Platz. Zweiter ist die DJK/FC Ziegelhausen-Peterstall II, die mit demselben Ergebnis die SG Rockenau bezwang. Der bisherige Tabellenführer, die SG Tairnbach, konnte nicht eingreifen, da der Platz der SG-SV Lobbach II unbespielbar war. Ein neuer Termin steht noch nicht fest. Der TSV Handschuhsheim mittlerweile auf Rang fünf vorgerückt feiert William Drung, der beim 5:2-Sieg in Heiligkreuzsteinach alle fünf Treffer erzielte. Drei Mal trug sich auch Noah Can beim 4:1 der Aramäer Leimen über Schatthausen/Baiertal in die Torschützenliste ein.

RNZ vom 17.10.2022, Seite 22

Spieltag und Tabelle

FC Sandhausen: Johannes Merz (TW,C), Steven Eberhard, Davide Sorce, Maximilian Wittmann (66. Jonas Dietz), Kevin Nepke, Tim Ruland, Sascha Geiss (55. Noah Watling), Linus Wittmann (55. Sami Touaibi), Patrick Claudinon, Tobias Mayer, Lukas Biebl (66. Frederik Schreckenberger) - Trainer: Björn Weber

ASC Neuenheim III: Felix Schnabel (TW), Vincent Rammelsberg, Martin Herberg, Manuel Caruso (67. Jan-Erik Möller), Philipp Lenz (65. Christopher Roth), Johannes Euler (65. Samroy Gilbert), Oliver Neuberger (53. Owen Mao), Robert Kincses, Daniel Bensmail, Nistret Pollomi, Yannick Saggau - Robert Zilic (ETW), Paul Hasselbach, - Trainer: Jan Herle

Tore:

1 Karte für ASC Neuenheim III:

Schiedsrichter: Michele Pascariello (1. FC Bruchsal)