BFV-Pokal
Saison 2016/17, 1. Runde

Vorbericht zur 1. Runde des BFV-Pokal in der Rhein-Neckar-Zeitung

Sonntag 24.07.2016, 17:00 Uhr
FC Victoria Bammental - ASC Neuenheim 3:0 (2:0)

Aufstellung des ASC Neuenheim
  1. Sven Goos
  2. Medin Dokara
  3. Florian Wörner
  4. Vincenzo Terrazzino
  5. Caner Tilki
  6. Roman Haas
  7. Sebastian Prior (46. Konstantin Doerr)
  8. Daniel Janesch (46. Sebastian Kraft)
  9. Moritz Furrer (46. Jannik Oestreich)
  10. Patrick Schleich
  11. Michael Rebmann
  12. Hasan Karakus
  13. Konstantin Doerr
  14. Jannik Oestreich
  15. Sebastian Kraft
  16. Dominic Treiber (ETW)
Tore
  • 1:0 10.Min Carsten Klein
  • 2:0 28.Min David Bechtel
  • 3:0 78.Min Stefan Wurm

1 Karte für Neuenheim

  • 87.Min Gelb für Caner Tilki


Das Landesliga-Team (Foto: Pfeifer)

Nach Erstrunden-Aus beim FC Bammental kein Rothaus-Bier mehr im bfv-Pokal für das ASC-Landesligateam

Weniger gut kam nach schweißtreibenden Trainingseinheiten das frisch gebackene Landesliga-Team aus den Startlöchern. Beim Landesliga-Spitzenteam FC Bammental verlor der ASC "völlig verdient", wie der FCB-Chronist zurecht notierte, nach dem frühen 0:2-Rückstand durch Carsten Klein (10.) und David Bechtel (28.) und der endgültigen Entscheidung durch Stefan Wurm (78.) mit 0:3. Zwar kein Beinbruch: Doch durch das schmerzliche, aber wenig überraschende Erstrunden-Aus im bfv-Rothaus-Pokal fehlen dem ASC in der Vorbereitung die knallharten Wettbewerbs-Vergleiche!

Josephh Weisbrod

Spielbericht aus der RNZ

Völlig verdient besiegt der FC Bammental die "Anatomen" aus Neuenheim mit 3:0. Klein (10.) und Bechtel (28.) sorgten schon früh für eine beruhigende 2:0-Pausenführung. Die Gäste entwickelnden in der Offensive kaum Torgefahr das änderte sich auch nicht in der zweiten Halbzeit. Nach weiteren guten Chancen für Bammental entschied Wurm mit dem Treffer zum 3:0 (78.) die Partie endgültig.

Ergebnisse der 1. Runde