Kreisliga B Heidelberg , 1998/99

|Heimtabelle|Auswärtstabelle|Vorrunde|Rückrunde|vorheriger Spieltag|alle Ergebnisse|Statistik|

Nachholspieltag (17.Spieltag)
03.06.1999 TSV RettigheimSG Wiesenbach12:0
03.06.1999 SV MoosbrunnSC Gaiberg3:2
03.06.1999 FC FrauenweilerSG Tairnbach4:5
03.06.1999 FC SandhausenFC Rot II5:1
03.06.1999 DJK EppelheimFC Mühlhausen3:6
03.06.1999 SpVgg NeckarsteinachSV Altneudorf2:2
03.06.1999 TSG AltenbachVfB Schönau2:2
03.06.1999 SG RockenauTSG Wilhelmsfeld2:3

  Gesamt
Pl.Pl.VereinSp.GeUnVeToreDiffPkte
1.(1)SV Altneudorf (A)30206485:414466
2.(2)FC Mühlhausen 30213680:404066
3.(3)SV Moosbrunn 30179475:334260
4.(4)TSV Rettigheim 30184880:423858
5.(6)SG Tairnbach 30156970:541651
6.(5)SC Gaiberg 30156966:501651
7.(7)FC Rot II (A)301461064:57748
8.(9)FC Sandhausen 301171254:50440
9.(10)TSG Wilhelmsfeld 301171252:78-2640
10.(8)TSG Altenbach 301091146:53-739
11.(11)SpVgg Neckarsteinach 301031760:62-233
12.(12)DJK Eppelheim 30951657:65-832
13.(13)FC Frauenweiler 30851755:94-3929
14.(15)VfB Schönau (A)30671745:68-2325
15.(14)SG Wiesenbach 30741944:89-4525
16.(16)SG Rockenau 30252335:92-5711

|Heimtabelle|Auswärtstabelle|Vorrunde|Rückrunde|vorheriger Spieltag|alle Ergebnisse|Statistik|

Aufsteiger in die Kreisliga A

SV Altneudorf
FC Mühlhausen
SV Moosbrunn

Absteiger aus der Kreisliga A

VfL Heiligkreuzsteinach
TSV Meckesheim
FT Kirchheim
Heidelberger SC

Relegation zum Aufstieg in die Kreisliga A


06.06.1999: VfL Heiligkreuzsteinach - SV Moosbrunn 1:1
09.06.1999: SV Moosbrunn - VfL Heiligkreuzsteinach 4:3

Damit steigt SV Moosbrunn in die Kreisliga A auf

Aufsteiger in die Kreisliga B

SG Dielheim II
VfB Wiesloch II
VfB Leimen II

Absteiger aus der Kreisliga B

FC Frauenweiler
VfB Schönau
SG Wiesenbach
SG Rockenau

Relegation zum Aufsteig in die Kreisliga B


06.06.1999: FC Frauenweiler - VfB Leimen II 4:5
13.06.1999: VfB Leimen II - FC Frauenweiler 6:1

Damit steigt VfB Leimen II in die Kreisliga B auf





© ASC Neuenheim 2021 Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved.
Fehler, Anregungen oder Kommentare zu dieser Seite
Besuchen Sie auch die Homepage des ASC Neuenheim