Oberliga Nord , 1947/48

|Heimtabelle|Auswärtstabelle|Vorrunde|Rückrunde|vorheriger Spieltag|alle Ergebnisse|Statistik|

Nachholspiele
25.04.1948 Arminia HannoverKSV Holstein Kiel3:0
25.04.1948 Hamburger SVBremer SV1:0
02.05.1948 Victoria HamburgEintracht Braunschweig0:3

  Gesamt
Pl.Pl.VereinSp.GeUnVeToreTorqu.Pkte
1.(2)Hamburger SV 22173266:173.88237:7
2.(1)FC St. Pauli 22173273:203.65037:7
3.(3)Eintracht Braunschweig 22124650:311.61328:16
4.(4)VfL Osnabrück 22114749:361.36126:18
5.(5)Werder Bremen 22122843:381.13226:18
6.(8)Arminia Hannover 22931035:440.79521:23
7.(6)VfB Lübeck 22921141:530.77420:24
8.(7)SC Concordia Hamburg 22831144:460.95719:25
9.(9)Bremer SV 22811340:460.87017:27
10.(10)KSV Holstein Kiel 22621435:650.53814:30
11.(11)Hannover 96 22611532:690.46413:31
12.(12)Victoria Hamburg 22221824:670.3586:38

|Heimtabelle|Auswärtstabelle|Vorrunde|Rückrunde|vorheriger Spieltag|alle Ergebnisse|Statistik|

Entscheidungsspiel um die Meisterschaft wegen Punktgleichheit:

Hamburger SV - FC St. Pauli (02.05.1948) 2:1 (0:0)

Entscheidungsspiel um den 4. Platz wegen Punktgleichheit:

Werder Bremen - VfL Osnabrück 3:1 (2:0)

Holstein Kiel wurde in der Saison 1948/49 nach acht ausgetragenen Oberligaspielen in die Verbandsliga strafversetzt, nachdem erwiesen war, daß Holstein Kiel in der Saison 1947/48 den Klassenerhalt zum Nachteil von Hannover 96 erschlichen hatte. Hannover 96 wurde danach automatisch für die Saison 1949/50 in die Oberliga Nord aufgenommen

Zonenmeisterschaft der Britischen Zone

Viertelfinale

09.05.1948 SV Hamborn 07 - Hamburger SV (in Oberhausen) 0:1
09.05.1948 Spfr. Katernberg - TSV Braunschweig (in Gelsenkirchen) 1:2
09.05.1948 FC St. Pauli - STV Horst-Emscher (in Hamburg) 3:1
08.05.1948 Werder Bremen - Borussia Dortmund (in Hannover) 2:3 n. V.

Halbfinale

30.05.1948 Hamburger SV - TSV Braunschweig (in Hamburg) 3:2
30.05.1948 Borussia Dortmund - FC St. Pauli (in Gladbeck) 2:2 n. V.
06.06.1948 FC St. Pauli - Borussia Dortmund (in Braunschweig) 1:0

Spiel um den dritten Platz

TSV Braunschweig kampflos gegen Borussia Dortmund (Borussia Dortmund trat nicht an.)
Ein privat abgemachtes Spiel TSV Braunschweig - Borussia Dortmund endete 0:2.

Finale

13.06.1948 Hamburger SV - FC St. Pauli (in Hamburg) 6:1




© ASC Neuenheim 2021 Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved.
Fehler, Anregungen oder Kommentare zu dieser Seite
Besuchen Sie auch die Homepage des ASC Neuenheim