Protokoll der AH-Versammlung

  1. Termin und Teilnehmer

    Termin: Freitag, 21. November 2008
    Ort: Vereinsgaststätte am Harbigweg
    Zeit: 22:15 - 23:15 Uhr

    Teilnehmer (nicht alphabetisch):
    Max-Peter Gantert
    Werner Rehm
    Werner Lux
    Erwin Betzl
    Rolf Rehm
    Johannes Ruland
    Andreas Roth
    Markus Rabenstein
    Christian Epp
    Dieter Hafner

  2. Einführung

    Auch ohne unseren AH Leiter fand die alljährliche AH-Versammlung des ASC statt. Das Ganze ganz unkompliziert am runden Tisch im Clubhaus. In der kurzfristig angesetzten Telefonkonferenz mit Max teilte Bernd uns mit, dass er im nächsten Jahr nicht mehr für ein Amt zur Verfügung steht. Er möchte sich im Jahr seines 60. Geburtstages nun wichtigeren Dingen widmen wie z.B. dem Rosenzüchten und seinem FC Kölle. Es sei dir gegönnt Bernd! An dieser Stelle nochmals einen herzlichen Dank an Bernd der über viele Jahre hinweg die Geschicke der AH prägte.

  3. Finanzen

    Gewohnt souverän präsentierte unser Finanzjongleur Max Peter Gantert die Wasserstandsmeldungen in Sachen AH Kasse: 388,29 lautete sein Statement. Ein gutes Fundament für künftige Unternehmungen, zumal noch etliche Beiträge für dieses Jahr den Weg in die Kasse finden sollten. Auch in Sachen Beitrag bleibt alles beim Alten. Trotz Inflation konnte das gegenwärtige Beitragsniveau gehalten werden. Und: auch im Jahre 2009 vertrauen die Finanzen wieder ihrem (alten) neuen Leiter. Danke Max.

  4. Personalien

    Auch hier machte der ASC kurzen Prozess. Die Koordination von Spielen übernimmt nun Werner Lux, der sich spontan anbot diesen Part zu übernehmen. Auch bei den anderen zu vergebenden Pöstchen in der AH ist alles beim Alten geblieben.

  5. Jahresausflug

    Ein ausgiebig diskutiertes Thema, das in allen Facetten beleuchtet wurde. Nach harten Diskussionen blieben schließlich 3 Vorschläge übrig, über die die AH Belegschaft in den nächsten 14 Tagen dann ihre Stimmen abgeben können (dies gilt im Übrigen auch für die gestern Verhinderten unter uns). Eine extra mail kommt!! Und hier die Vorschläge, die zur Abstimmung stehen:

    1. Reise in die Oberpfalz (Betreuung: Erwin Betzl)
    2. Rhein-Marne-Kanal, Stichwort Hausboot (Betreuung: Max Peter Gantert)
    3. Gardasee (Betreuung: Werner Rehm)

    Ach ja, auch wenn das Ziel noch nicht feststeht, den Termin haben wir bereits unwiderruflich zementiert:

    11. - 14. Juni 2009!!

    Kleine Gedankenstütze: der 11.06. ist ein Feiertag, es wird daher auch nur 1 Tag Urlaub benötigt!

    Der Eine oder Andere hat ja schon etwas Erfahrung bei den genannten Zielorten. Zur Not kann sich der Unbedarfte gerne bei den weit gereisten AH-lern Infos holen, ehe er seine Entscheidung fällt. Es will ja schließlich gut überlegt sein.

  6. Verschiedenes

    Nach den nun im zweiten Halbjahr regelmäßigen Spielabsagen hat man sich zumindest mal darauf geeinigt, den Trainingsbetrieb aufrecht zu erhalten. Daran wird sich wohl hoffentlich auch in Zukunft nichts ändern. Wie es denn im nächsten Jahr mit dem Spielbetrieb aussieht, das wird die Entwicklung zeigen. Wenn nur noch maximal 8 Leute im Training sich einfinden wird es auf die Dauer schwierig werden ein vollzähliges Team auf den Platz zu bekommen. Ob die Zukunft darin liegt, dass man die Mannschaften verkleinert und dann z.B. mit einem verkürzen Spielfeld agiert, das muss sich erst noch erweisen. Einen Versuch ist es auf alle Fälle aber Wert. Den Spaß das Runde ins Eckige zu bewegen wird hoffentlich nicht darunter leiden!

Dieter Hafner