Ergebnis-Protokoll der AH-Versammlung 2004 des ASC Neuenheim

Protokoll der AH-Versammlung 2004 des ASC Neuenheim

Teilnehmer (alphabetisch): Richard Bender, Bernd Fischer, Max-Peter Gantert, Dieter Hafner, Paul Jöst, Harald Kuck, Wolfgang Lange, Heribert Lormann, Werner Lux, Werner Rehm, Marc Saggau, Dr. Emin Sevim, Joseph Weisbrod, Holger Wittmann (14 Anwesende)

  1. Finanzen

    Präsentiert von Kassenwart Max-Peter Gantert: Durch professionells Finanzmanagement ist in der AH-Kasse ein Einnahme-Plus von 344,22. zu verbuchen (Stand vom 11. 10. 2004). Zweithöchster Ausgabeposten (nach dem Zuschuss zum neuen AH-Dress) im Geschäftsjahr der Alten Herren: Die Fahrradmiete beim AH-Ausflug auf der Insel Sylt in Höhe von 77,- (hat sich doch gelohnt, "Uns Ullrich" Bernd Fischer?).

  2. Rückblick/Statistik

    Präsentiert vom Chefdokumentar und ASC-Webmaster Werner Rehm:

    Saison 2004 (drei Spiele stehen noch aus!):
    bisher 9 Feldspiele, 4 Siege, 3 Unentschieden, 2 Niederlagen, 37:21 Tore,
    sowie ein Hallenturnier und ein Kleinfeldturnier.
    Highlights: Sieger beim Hallenturnier der Post SG Heidelberg am 31. 1. 2004,
    "historischer" 7:1-Auswärtssieg beim TSV Pfaffengrund (Einweihung des neuen AH-Dress).
    Erfolgreiche Teilnahme eines AH-Teams am Heidelberger Halbmarathon (mit Ironman Hawaii-Gewinner Normann Stadler).
    Ausflug auf die Insel Sylt (Dank an Organisator Max-Peter Gantert und Heimatführer Henning Postel) vom 17. - 20. 6. 2004 mit Gastspiel beim TSV Morsum (4:4).
    Ausflug in die Oberpfalz mit Gastspiel beim SV Pfrentsch (4:4) am 17./18. 7. 2004.

    a) Einsätze 2004 (Stand: 22. 10., drei Spiele vor Saisonende!):

    1. Bernd Fischer: 11 Einsätze
    2. Joseph Weisbrod: 10 Einsätze
    3. Erwin Betzl, Heribert Lormann, Andreas Roth: je 9 Einsätze
    4. Werner Rehm:8 Einsätze

    b) Tore/Assists 2004 (Stand 22. 10., drei Spiele vor Saisonende!):

    1. Joseph Weisbrod: 9 Tore, 3 Assists
    2. Ralf Brandner: 9 Tore
    3. Marc Saggau: 6 Tore, 3 Assists
    4. Werner Rehm: 5 Tore, 6 Assists

    c) Ewige Statistik AH-Einsätze/Tore/Assists 1992 - 22. 10. 2004:

    1. Bernd Fischer: 147 Einsätze, 41 Tore, 18 Assists
    2. Joseph Weisbrod: 142 Einsätze, 97 Tore, 26 Assists
    3. Werner Rehm: 128 Einsätze, 55 Tore, 28 Assists
    4. Werner Lux: 117 Einsätze, 26 Tore, 4 Assists

  3. Personalien

    Die neue Führungs-Crew:

    Ein dickes Dankeschön an Ex-Coach Dr. Emin Sevim und an unsere treue Trikotpflegerin Conny Kunzmann!

  4. Runde Geburtstage

    50 Jahre jung wurden die AH-Longseller Erwin Betzl und Rolf Rehm. Herzlichen Glückwunsch! Bleibt gesund und munter! Special Thanks to Mister "Outback" Rolf Rehm (zur Zeit Australien), der die deftigen Hausmacher-Platten und einen Teil der Getränke am Versammlungsabend spendiert hat! Wir haben auf Dein Wohl angestoßen!

  5. Jahresausflug 2004

    Topfavorit für den Jahresausflug 2005 ist Portugal, genauer: die legendäre Haupstadt Lissabon! Geplanter Termin: 15.6. - 20.6.2005. Emin Sevim erkundigt sich nach den günstigsten Flugverbindungen. In Abwesenheit schlägt die Versammlung Portugal-Kenner Helmuth Hauck als Organisator für Unterbringung und Freundschaftsspiel (am liebsten AH von Benfica Lissabon mit Eusebio) vor. Fachliche Beratung: Unser waschechter Portugiese und EM-Vizemeister Paulo Ferreira. Für die Zeit vom 13.- 16.7.2005 ist außerdem ein Wochenende mit Spiel in der Oberpfalz, der Heimat von Neu-Fünfziger Erwin Betzl, vorgesehen.

  6. Neuer AH-Dress:

    Dank an Siggi Schäfer & Firma Linse

    Die AH dankt Siegfried Schäfer, Geschäftsführer der Firma Linse Stukkateurbetrieb, für das großzügige Sponsoring des neuen gelbschwarzen AH-Dress, der seine Feuertaufe am 17.4.2004 in Pfaffengrund beim fabelhaften 7:1-Auswärtstriumph bravourös bestanden hat. Auch der mit Torinstinkt reichlich gesegnete Mäzen Siggi Schäfer steuerte einen Treffer bei.

  7. Entrichtung Mitgliedsbeitrag Verein

    Es sollte eigentlich selbstverständlich sein, ist es aber nicht: Alle AH-Aktiven müssen auch Mitglieder beim ASC Neuenheim sein und ihren Mitgliedsbeitrag entrichten! Nicht nur als "normale" Verpflichtung dem Verein gegenüber, sondern um den Versicherungsschutz zu erhalten. Beitragsformulare gibt es auch im Internet unter www.asc-neuenheim.de.

  8. Trainingsbetrieb

    Die Trainingsbeteiligung ist mit 16 bis 20 Aktiven konstant erfreulich. Dennoch (oder gerade deswegen) ein Appell an die Disziplin: Trainingsbeginn ist freitags pünktlich um 20.00 Uhr. Dann sollten alle Spieler umgezogen auf dem Platz stehen. Treffpunkt im Clubhaus: 19.45 Uhr. Emin Sevim weist auf die Notwendigkeit eines gezielten Aufwärm-Programms hin.

  9. Turnier ASV Eppelheim

    Am 22.1.2005 nimmt die ASC-AH erstmals am prestigeträchtigen, glänzend besetzten Oldie-Turnier in der Rhein-Neckar-Halle Eppelheim teil. Bernd Fischer meldet den ASC an

  10. Eindrucksvolle Jahresdokumentation AH 2004

    Werner Rehm (alle Achtung und vielen Dank!) hat eine wunderbare, fast 50 Seiten umfassende DIN A 4-Jahresdokumentation erarbeitet. Sie lässt die Saison 2004 in Texten, Spielberichten, Bildern und Statistiken chronologisch Revue passieren und lebendig werden.

    Ein Beispiel aus Werner Rehms Statistik-Wundertüte: Von 1992 - 2004 waren bei der ASC-AH 118 Spieler mit insgesamt 2.019 Einsätzen, 489 Toren und 176 Assists am Ball.

    Wer an diesem einzigartigen Jahresrückblick interessiert ist, kann das übersichtliche Opus zum Selbstkostenpreis direkt beim Autor und Gestalter Werner Rehm erwerben.

23.Oktober 2004

Joseph Weisbrod